Montag, 22. September 2014

Alison Bechdel: Wer ist hier die Mutter?
Das Comic auf deutsch

Ich lese Wer ist hier die Mutter von Alison Bechdel und es bleibt auch auf deutsch anstrengend.
07:24 - 22. Sep. 2014

Gründe?
Ich mag keine Psychoanalyse.
Ich bin stolz auf meine Mutter.
Meine Mutter ist stolz auf mich.
Ich mag keine Psychoanalyse.
07:25 - 22. Sep. 2014

Autorin steht anders im Leben als ich.
Comic und ich werden nie wirklich richtig gute Freundinnen.
*soifz*
Aber ich lese tapfer weiter.
07:27 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Es geht um die echte Mutter, mit der sie viel Kontakt hatte. Und um Personen, die auch die Mutterrolle inne haben könnten.
07:35 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Vor allem geht es darum, wie Mutter zu sein hat, was Baby alles für Gefühle hatte und wo alles falsch lief.
07:35 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Fehler werden nur bei anderen gesucht und nicht bei sich selbst. Macht Erklärungen leichter, aber nicht das Leben an sich.
07:37 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Wieder etwas Memoiristisches. Diesmal aber mehr über Sport und Fitness in den USA.
08:03 - 22. Sep. 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen