Dienstag, 16. September 2014

Uterine Deszendenz. Flüchtiger Haushalt in den 50er umgesiedelt

Familienforschung: Wenn Erinnerung plötzlich behördlich manifestiert wird.
09:52 - 6. Sep. 2014

"... im Rahmen der örtlichen Erziehungshilfe..." Wir lernen Varianten des Amtsdeutschs.
07:54 - 8. Sep. 2014

Amt: Trotz Sprechzeiten es geht nur der AB dran. *soifz*
08:07 - 8. Sep. 2014

Wow.
Die war jetzt echt nett.
Erfahrungen mit dem #Amt.
Und Termin ist zeitnah möglich. :-)
08:35 - 8. Sep. 2014

Keine Zeit für zwitschernde Wortspielereien. Später mehr. :-)
07:52 - 10. Sep. 2014

Ich fasse es nicht! Da steht, sie habe ihm das Leben gerettet! Sie hat ihm das Leben gerettet und er müsse ihr nun dankbar sein. So war das.
12:47 - 10. Sep. 2014

Eine politische Leitvokabeln in der Adenauer-Ära: Bundesumsiedler.
07:23 - 11. Sep. 2014

Wow: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS) http://lagis.online.uni-marburg.de/de/
07:31 - 11. Sep. 2014

Haushaltsführung in den 50er Jahren https://www.google.de/search?q=haushaltsf%C3%BChrung+in+den+50ern&client=firefox-a&hs=5De&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=OTURVJDiH4rTPMqLgIgP&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1526&bih=805 … Ich glaube, die Waschmaschine gehörte nicht zur Grundausrüstung armer Familien.
07:39 - 11. Sep. 2014

Bilder von Friede-Freude-Eierkuchen Frauen in den 50er Jahren: http://www.wirtschaftswundermuseum.de/frauenbild-50er-1.html …
07:41 - 11. Sep. 2014

Wäschewaschen war Knochenarbeit https://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/sauberkeit/waesche_waschen/img/intro_waschen_alt_g.jpg ...
07:45 - 11. Sep. 2014

Ich lese von Flucht- heißt Überlebensgeschichten Polens nach dem 2. Weltkrieg und träume von Berichten aus der Erziehungsakte.
06:52 - 16. Sep. 2014

Wenn ich einen Anhaltspunkt in der Geschichte erhalte, tauchen mindestens 2 neue Fragen auf. Meistens sogar mehr Fragen. Hm.
06:54 - 16. Sep. 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen