Freitag, 19. Dezember 2014

Jahresrückblick via Twitter: Februar 2014

Zwanghaft heterosexuell.
10:26 - 1. Feb. 2014

Heterosexualität sei normal.
10:28 - 1. Feb. 2014

Wir kucken #AfE-Turm mit dem hessischen Rundfunk.
09:34 - 2. Feb. 2014

Das ist so verrückt. Es gibt keine Literatur über schwules und lesbisches Leben in Deutschland der 50er und 60er Jahre.
20:09 - 2. Feb. 2014

Es wird immer nur verallgemeint: war schlimm. Die Schwulen waren 175, die Lesben gab es nicht. Oder waren krank.
20:10 - 2. Feb. 2014

Verdammt. Die müssen sich damals doch auch in D-Land erkannt haben können. Rosa erzählt von "kleinbürgerlichen Schwulenkneipen". Aber...
20:11 - 2. Feb. 2014

... wie haben sie das in den 60er kommuniziert?
20:12 - 2. Feb. 2014

Rosa von Praunheim meine ich natürlich.
20:17 - 2. Feb. 2014

Wie gesagt, kennt sich zusätzlich hier jemand aus mit *räusper* SCHWULER Geschichte, 50er, 60er Jahre D-Land, Symbole etc. ?
20:21 - 2. Feb. 2014

Die meisten Lesbengeschichtsbücher besitze ich. Schwule habe ich kaum. Und das Internet als Quelle schwuler Geschichte versagt grad.
20:53 - 2. Feb. 2014

Interessant: "Nein, die Hauptstadt der Schwulen nach dem Krieg war zunächst Frankfurt." http://www.taz.de/!120408/
21:39 - 2. Feb. 2014

Es gibt Filme, die muss mensch nicht gesehen haben. Leider haben wir uns diesen angetan: R.I.P.D.
19:00 - 5. Feb. 2014

Ich lerne Sappho-Gedichte auswendig. Bunten Thrones ewige Aphrodite, http://www.villa- regenbogen2000.de/archives/19-Sappho- Psappho.html ...
07:20 - 11. Feb. 2014

Karriere. Mensch ist nur was, wenn sie einen Vollzeitjob hat und im Beruf aufgeht.
07:47 - 11. Feb. 2014

Ist das sinn-voll?
07:47 - 11. Feb. 2014

Heute vor 27 Jahren schrieb ich davon, dass ich "gestern" mein Going Public gegenüber einer Freundin hatte. #lesbisch_und_out
09:28 - 12. Feb. 2014

Ich bin mutiger als ich es von mir denke. Und das ist auch gut so.
09:29 - 12. Feb. 2014

So. Mal eben etwas über Französische Revolution und Frauen am Telefon referiert.
19:43 - 12. Feb. 2014

Nebenbei noch die Funktionweise des Gehirns unter Hormoneinfluss von Pupertierenden erklärt.
19:44 - 12. Feb. 2014

Und meinen Auftragstext habe ich auch erledigt. Muss jetzt über Nacht ruhen, um morgen geprüft zu werden.
19:46 - 12. Feb. 2014

*soifz* Alte Kater schaffen Arbeit. Ärgere mich immer noch über Journalisten, der verkündete, Tiere hätten keine Alterserscheinungen.
11:13 - 15. Feb. 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen